Wall of Text

Wer sagt denn sowas?

Die größte Neuigkeit ist eigentlich: Wir haben das Großvenediger fertiggestellt! Endlich haben wir (mit ca. einem Jahr Verspätung) ein Arbeitszimmer, in welchem wir seit rund einer Woche stehen um uns unablässig auf die Schulter zu klopfen. Und wie auch bei Kilimandscharo und Nanga Parbat wird es wieder einen Endlosartikel geben, in dem wir die Freuden, […]

Berry on top

Alles Gute kommt von oben

Es kommt nicht oft vor, dass man sich Mittwoch früh morgens auf Treppensteigen freut. Vor allem dann nicht, wenn man rund 100 Meter hochsteigen muss. Wohin ging die Reise? Ausgerüstet mit Karabinern, Gurten und Helm ging es unter das Dach vom Tropical Islands in 107 Meter Höhe. Für einen kleinen Größenvergleich: Die Münchner Frauenkirche inkl. Kirchenturm […]

Wassertank

Kaltes Klares Wasser

Wenn immer von der schlechten Infrastruktur im Osten die Rede ist, dann denken die meisten an schlechte Straßen, dünn gesiedelte Schulen und Kitas und vielleicht noch an schlechtes Internet. So einfach lässt sich das aber nicht zusammenfassen. Die Straßen sind in gleichem Zustand wie in Bayern und auch das Straßennetz ist nach meinem persönlichen Empfinden […]

BärGiDa

Bärgida und Völkerverständigung

Als wir letztens in Berlin waren, kamen wir nicht umhin so eine Art Rosenmontagszug von BärGiDa (ja, die nennen sich wirklich so) mitzuerleben. Das Ironische: Wir haben diese Demo nur deshalb mitbekommen, weil wir wegen des Staatsbesuchs von Netanjahu und zahlreichen Straßensperrungen einen anderen Weg nehmen mussten und so die Bärgida-Demo gekreuzt haben. Nun ist […]

Kennzeichen Robur

Robur Teil II

Ich hätte vor ein paar Monaten gar nicht gedacht, dass es zum Robur mal einen Teil II geben würde. Aber leider gibt es mehr als genug seitdem zum Thema Robur zu berichten. Wer sich das nun folgende Gejammere über deutsche Behördenwillkür, Dekra-Schikane etc. sparen möchte, dem sei gesagt: Inzwischen liegt alles hinter uns und wir […]

Hebebühne 3

Prometheus war da

Prometheus war da und brachte Feuer. Die Menschen in der griechischen Mythologie hatten ganz offenbar weniger Arbeit damit, ihr Feuer zu kriegen als der moderne Mensch von heute und sicherlich scheiterte Prometheus auch nicht zweimal an der falschen Hebebühne. Aber von Anfang an: Irgendwann im späten Frühjahr/frühen Sommer hatten wir den Schornsteinfeger zu Besuch, der […]