Ankommen


Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/baublog/wp-content/plugins/lightbox-gallery/lightbox-gallery.php on line 570

Der erste Beitrag, eigentlich der, für den man sich die meiste Zeit nehmen sollte. Nur Zeit ist gerade das was noch weniger vorhanden ist als alles Übrige  – und es sind gerade echt sehr viele Dinge nicht vorhanden.

Stand 4. April ist die Situation die, dass rund 90% der Kisten noch unausgepackt herumstehen und wir ständig auf der Suche nach Dingen sind, die wir dringend brauchen. Vielmehr als eine Matratze auf dem Boden und ein (eigentlich viel zu kleiner Schreibtisch) auf dem ein Rechner provisorisch mit WLAN-Stick steht, ist auch noch nicht aufgebaut. Weder ein Sofa, noch ein Tisch, noch irgendwas ist gerade vorhanden. Als zivilisatorischen Fortschritt kann es bezeichnet werden, dass wir mittlerweile zwei Wäscheberge haben, einen sauberen und einen dreckigen. Mal schauen ab wann wir den sauberen wenigstens nach Berry und Sushi getrennt bekommen.

Ich denke, bis wir aus dem Gröbsten raus sind, gibt es erstmal nur Bilder von Unmengen an Kisten und schriftlich nur eine nicht enden wollende Aufzählung an Dingen, die alle bis gestern erledigt sein müssen.

Hier zwei Bilder der Kartonhochburgen im Saal:

 

Kommentare zu “Ankommen”

  1. Regina Bitto schreibt: -#1

    Auf Oltimermärkten kann man ungeöffnete Umzugskisten ver-und ersteigern.Vielleicht könnte Ihr diese Idee aufnehmen und zur Hilfe der Entsorgung in andere Haushalte ,als Hilfestellung annehmen.Vorsicht!Man kann sich an sehr vieles gewöhnen,auch ans Chaos.Ich denke,ich warte noch ein Jährechen mit einem Besuch bei Euch .
    Aber still! 2017 wollte ich selber umziehen,mich verkleinern.Wenn ich mir so die Bilder anschauen,ich überlegs mir doch noch mal.
    Nur Mut ,Ihr schafft das schon,Was sind schon 10 Jahre wenn mal so jung ist wie Ihr.
    Außerdem könnten Eure zukünftigen Kinder Riesenlego bauen,wenn es Schlechtwetter hat.
    schmunzel schmunzel
    Mit allerliebsten herzlichen Grüßen
    Regina

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht